Baumfällung-Berlin

kletternde Baumpflege, Baumfällung und Baumschnitt

Baumfällung Ast für Ast

Gefahren bei der Baumfällung

Hier eine Liste häufiger Unfallursachen bei Fällarbeiten ohne Anspruch auf Vollständigkeit

Gefahr durch den Einsatz von Motorsägen

  • Gefahr der Schnittverletzung beim Sägen
  • Gefahr durch herumfliegende Teile (Äste)
  • Gefahr duch eine unkontrollierte Schwertbewegung
  • Gefahr durch Materialermüdung (gerissene Sägekette)
  • Gefahr durch ungeübtes Fehlverhalten

Gefahr bei Fällarbeiten

  • Baum fällt auf Personen, Gegenstände oder Gebäude

  • Baum klemmt samt Säge - eine unkontrollierbare Situation entsteht
  • Sturm drückt den Baum beim Fällen in eine andere Richtung
  • die Statik des Baumes wurde falsch eingeschätzt
  • die Länge des Baumes wurde unterschätzt

Gefahr beim Entasten und Ablängen

  • Rückschlageffekt der Motorsäge wird unterschätzt
  • aus Zeitgründen werden Hand und Fuß zu dicht an der Säge geführt
  • auf Schutzkleidung wird verzichtet
  • Sachkunde und Übung fehlen beim Arbeiten

Neben dem Tragen von Schutzkleidung wie Helm, Gehöschutz, Schutzbrille, Schnittschutzhose und -stiefel empfielt sich, einen Sachkundenachweis auch bekannt als Kettensägenschein zu erwerben. Arbeiten an der Motorsäge werden niemals alleine durchgeführt - es sollte für schlimmsten Fall jemand da sein, der erste Hilfe leisten kann bzw. Hilfe holen kann!